Nassfutter Nierenspezialmenü Huhn - Fix-BAF® (Pouch)

Hochverdaulich und sehr gesund
Speziell für nierenkranke Katzen entwickelt, ist unser gegartes Komplettmenü Huhn nicht nur besonders lecker und leicht verdaulich, sondern auch sehr gesund. Wir verwenden für unsere Fix-BAF® renal Alleinfutter ausschließlich hochwertige Zutaten wie Hühnerfleisch, -herzen, -leber und -fett sowie natürliche Zusätze, die den Organismus deiner nierenkranken Katze unterstützen.

Ausschließlich hochwertige Zutaten
Im Gegensatz zu herkömmlichem Nierenfutter ist unser Fix-BAF® frei von Getreide und sonstigen pflanzlichen Zutaten. Lediglich wichtige unverdauliche Ballaststoffe in Form von Kürbis sind enthalten. Aufgrund des sehr hohen Fleischanteils ist unser Nierenspezialfutter außerdem garantiert ein Gaumenschmauß für jede nierenkranke Katze und wird sehr gerne gefressen. Der Phosphatgehalt in dem Nierenspezialmenü Huhn ist um 30 % reduziert, das Calcium bedarfsdeckend supplementiert (Ca/P = 1,4/1) und der Eiweißgehalt bedarfsdeckend am unteren Wert. All dies unterstützt und entlastet deine nierenkranke Katze.

Wie wir unser Futter zusammenstellen
Für unsere gegarten Fix-BAF®-Komplettmenüs verwenden wir ausschließlich sehr hochwertiges Muskelfleisch. Die Rezepte sehen einen erhöhten Fettanteil von 15 - 20 % vor, der Anteil an Ballaststoffen wurde auf 10 % erhöht und es wird gekochtes Eiklar verwendet, um den Phosphatgehalt zusätzlich zu reduzieren. Die gegarten renal Komplettmenüs sind außerdem natriumarm und haben erhöhte Mengen an Eisen, B-Vitaminen, Vitamin E und Taurin. Dies ist nötig, da nierenkranke Katzen durch die vermehrte Ausscheidung von Urin und der eingeschränkten Nierenfunktion meist einen Mangel diversen Nährstoffen haben. Die Zugabe von Pektin rundet die Nierenmahlzeit ab. Damit werden im Dickdarm entstehende Toxine gebunden und ausgeschieden, was die Nieren zusätzlich entlastet.

Bitte beachte: Da es sich bei der chronischen Niereninsuffizienz um eine nicht heilbare Krankheit handelt, empfehlen wir dir, deine Katze halbjährlich vom Tierarzt untersuchen zu lassen. Dieser kann mit Hilfe von Blutuntersuchungen den Verlauf der Krankheit beurteilen und außerdem feststellen, ob deine Katze auch trotz des stark phosphatreduzierten Futters mit ausreichend Phosphor versorgt wird.

Zusammensetzung: 40,0 % Hühnerfleisch, 20,0 % Hühnerherzen, 13,3 % Hühnerfett, 8,0 % Geflügelbrühe, 6,0 % Kürbis, 6,0 % Eiweiß (gegart), 3,0 % Hühnerleber, 0,7 % Pektin, 0,2 % Lachsöl

< 3 %: Eierschale, Taurin, Salz, Eisen, Vitamin E, Zink, Vitamin D3, Vitamin-B-Komplex, Mangan, Selen, Jod

Analytische Bestandteile

Rohprotein 15,3 %
Rohfett 7,0 %
Rohasche 1,2 %
Rohfaser < 0,3 %
Feuchtigkeit 74,6 %

Phosphor: 0,16 %

Fütterungsempfehlung:
1 - 2 kg: 50 - 100 g
3 - 5 kg: 100 - 200 g
6 - 8 kg: 200 - 280 g
9 - 10 kg: 280 - 350 g

Die angegebenen Futtermengen sind Richtlinien und können aufgrund von Alter, Rasse, Geschlecht und Lebensumständen zum Teil deutlich variieren.

Dieses Produkt wurde in Zusammenarbeit mit unserer Tierheilpraktikerin Petra von Quillfeldt entwickelt. Hier findest du weitere Informationen zu unseren Fix-BAF®-Produkten und den verwendeten Supplementen.

  • Gekühlter Artikel: Nein
  • Besteuerung: Reduzierte Rate
  • Produkttyp: Einzelartikel
  • Geflügel: Ja
  • Innereien: Ja
  • Art des Futtermittels: Alleinfuttermittel für Katzen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur als registrierter Kunde Informationen über unsere Spezialkonditionen erhalten können.
Zurück

5 € geschenkt für Newsletter-Abonnenten

SICHERE BEZAHLUNG
SICHERER VERSAND