Was ist Fix- BAF?

BAF bedeutet: Biologisch artgerechtes Futter. Auf der Grundlage unserer Fix-BARF-Menüs wurden die ersten vier BAF-Menüs als Alleinfuttermittel hergestellt. Im Gegensatz zu industriell hergestelltem Nassfutter handelt es sich bei den Fix-BAF-Menüs um individuell und ausgewogen berechnete Rohfleischmenüs, die nach Zugabe genau ermittelter Mengen an Nährstoffen schonend im eigenen Saft gegart werden.


Wann wird Fix-BAF gefüttert?

Fix-BAF ist für jede gesunde Katze geeignet. Besonders natürlich für Katzen, die rohes Fleisch ablehnen oder nicht vertragen. Aber auch für Haushalte, die wenig Kühl- und Gefriermöglichkeiten besitzen oder für Aufenthalte in der Tierklinik oder Katzenpension, wenn dort keine Rohfleischfütterung möglich ist. In allen Fällen ist Fix-BAF die ideale, gesunde Alternative!


Zusammenfassend:

  • im eigenen Saft schonend gegart
  • ausgewogenes Alleinfuttermittel in gewohnter Fix-BARF-Qualität
  • bedarfsgerechte Zugabe an Nährstoffen, individuell berechnet für jedes Menü
  • keine Kühlung notwendig / haltbar bis zu 2 Jahren
  • keine künstlichen Zusatzstoffe, kein Zucker, kein Getreide
  • keine minderwertigen tierischen Nebenerzeugnisse
  • keine pflanzlichen Zutaten (außer Ballaststoffe und "naturally"- Weizenkeimöl) 


FixBAF®