Was ist Fix-BARF®?

Fix-BARF® – die perfekte Methode, Katzen zu BARFen

Fix-BARF ist ein neues und innovatives Konzept zur Rohfütterung von Katzen. Mit dieser Fütterungsmethode können Sie Ihren Schützling zu 100 % artgerecht und gesund ernähren.

Ihre Katze erhält nicht nur frisches Rohfleisch, sondern auch alle notwendigen Supplemente – d. h. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die im Fleisch allein nicht oder nicht ausreichend enthalten sind.

Fix-BARF bietet somit die perfekte Kombination aus Fleisch und Nahrungsergänzung, um Ihr Tier optimal zu versorgen. Denn das Wohl Ihrer Katze liegt uns am Herzen!

Die Vorteile der Rohfütterung auf einen Blick

  • Naturnahe Ernährung
  • Wissen um die Inhaltsstoffe der BARF-Mahlzeit
  • Gesundes Magen- und Darmmilieu und damit ein starkes Immunsystem
  • Optimale Versorgung mit Nährstoffen für einen gesunden Stoffwechsel
  • Weniger Übergewicht, gesündere Haut
  • Vorbeugung gegen Allergien und chronische Erkrankungen
  • Gesunde Verdauung und geringere Belastung des Stoffwechsels
  • Natürliche Abwehr gegen Parasiten durch gesundes Immunsystem
  • Ausreichende Versorgung mit Wasser und somit eine Vorbeugung für Nieren- und Steinerkrankungen
  • Gesundes Katzengebiss
      
Fix-BARF®
 
Fix-BARF®

Fix BARFen mit Fix-BARF®-Menüs

In Zusammenarbeit mit Tierheilpraktikerin Petra von Quillfeldt haben wir verschiedene Fix-BARF-Menüs entwickelt, die halten, was ihr Name verspricht: Sie eignen sich perfekt zum fixen BARFen. Sämtliche Menüs sind gesunde Alleinfuttermittel, die bereits alle Supplemente enthalten, die Ihre Katze für eine ausgewogene und artgerechte Ernährung benötigt, z. B. Blut für die Eisenversorgung, Leber für die Vitamin-A-Versorgung, Eierschale für die Kalzium-Versorgung oder Seealgenmehl für den Jod-Bedarf Ihrer Katze.

Als reiner Karnivor (Fleischfresser) ist Ihr Schützling angewiesen auf eine eiweißreiche Kost. So kommen Kohlenhydrate wie Getreide, Kartoffeln und Reis in unseren Fix-BARF-Menüs nicht vor. Auch Zucker, Geschmacksstoffe, Farbstoffe und chemische Zusatzstoffe sind nicht enthalten.

Schonend hergestellt nach Spezialrezepturen eignen sich sämtliche Fix-BARF-Menüs als Alleinfuttermittel und können unbedenklich dauerhaft verfüttert werden. Es empfiehlt sich jedoch, im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung zwei bis drei unterschiedliche Komplettmenüs im Wechsel zu füttern.

Der Vorteil für Sie: Statt einzelne Supplemente mühevoll zu berechnen und einzukaufen und die verschiedenen Rohfleischmahlzeiten selbst herzustellen, erhalten Sie mit Fix-BARF komplett fertige Menüs in hervorragender Qualität – fix und fertig zum BARFen!

 

Mehr Vielfalt für Fix-BARF®

Aktuell finden Sie in unserem Onlineshop lediglich eine kleine Auswahl hochwertiger Komplettmenüs wie z. B. unsere Fix-BARF-Menüs Geflügel oder Rind mit Huhn.

Zukünftig wird unser Sortiment in dieser Produktsparte nach und nach erweitert:
Neben einer größeren Vielfalt an Komplettmenüs werden auch Spezialmenüs für alte und chronisch kranke Katzen angeboten – z. B. für Tiere mit Niereninsuffizienz, Futtermittelallergien, Steinleiden oder Schilddrüsenüberfunktion, mit chronischen Magen-Darm-Erkrankungen oder Bauchspeicheldrüsenproblemen.

BARFen auch Sie clever – mit Fix-BARF!

Fix-BARF®
 
>>> Fix-BARF® - Jetzt bestellen ...