Ente / Huhn (Schilddrüsenspezialfutter)

Das Fix-BARF Spezialmenü Ente/Huhn bei Schilddrüsenüberfunktion der Katze zeichnet sich durch einen sehr niedrigen Jodgehalt im Futter (150 g Fix-BARF SDÜ – das entspricht einer Tagesportion für eine ca. 4 kg schwere Katze - enthält 16 µ Jod. Damit kann eine vollwertige Ernährung der schilddrüsenkranken Katze sichergestellt werden bei gleichzeitigem Schutz vor einem akuten Jodmangel.

Die Zusammenstellung dieses Menüs entspricht einem Fix-BARF-Basic Menü in gewohnter Weise. Alle Zutaten werden sorgfältig ausgewählt und zusammengestellt. Das Fleisch ist von hoher Qualität und die Supplemente werden individuell auf jede einzelne Rezeptur berechnet. Wie bei allen Menüs aus der Fix-BARF-Reihe handelt es sich um ein Alleinfuttermittel.

Mit einem hohen Anteil an hochverdaulichem Entenfleisch ist dieses Fix-BARF-Menü ein Gaumenschmaus für Ihre Katze. Ergänzt mit Innereinen und Fett vom Huhn wird diese Rohfleischmahlzeit sicherlich gerne gefressen! Wir verzichten auf jegliche Zugabe von Kohlenhydraten (außer unverdauliche Ballaststoffe) und wir verwenden keine künstlichen Zusatz- und/oder Konservierungs- und Aromastoffe. Selbstverständlich ist kein Zucker in unseren Rohfleisch-Menüs enthalten. So stellen wir eine naturnahe Ernährung für Ihre Katze sicher!

Zusammensetzung:
66,67 % Entenfleisch - (Keule) mit Haut
8,00 % Hühnerherzen
8,00 % Hühnermagen
3,67 % Hühnerfett
2,87 % Entenleber
5,00 % Karotten
4,60 % Wasser

< 2 %: Eierschale, Lachsöl, Fleischknochenmehl, Bierhefe, Meersalz, Lachsöl, Taurin, Vitamin E, Eisen(II)-Sulfat

  • Gekühlter Artikel: Ja
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur als registrierter Kunde Informationen über unsere Spezialkonditionen erhalten können.
Zurück