Rinderblut

Rinderblut für Hunde: ein natürlicher Eisenlieferant
Unser gefrorenes Rinderblut ist reich an wichtigen Mineralien und Spurenelementen, wobei es vor allem Hauptlieferant von Eisen und Natrium ist. Da unser Muskelfleisch nur wenig Restblut enthält, weil die Rinder während des Schlachtprozesses – wie vorgeschrieben – ausbluten, sollten Sie Ihrem Hund regelmäßig Blut zufüttern, um ihn mit essentiellen Nährstoffen versorgen zu können.

Frisches Rinderblut gefroren bestellen
Für eine bedarfsgerechte Portionierung können Sie das Rinderblut auftauen, in kleine Eiswürfelformen portionieren und wieder einfrieren. So bleiben alle wichtigen Nährstoffe enthalten und Sie können das Blut gefroren problemlos über einen längeren Zeitraum lagern. Im Kühlschrank ist das aufgetaute Blut ca. zwei bis drei Tage haltbar.

Fütterungsempfehlung:
5 ml Rinderblut pro 100 g Muskelfleisch

Zusammensetzung:
100 % Rinderblut

  • Gekühlter Artikel: Ja
  • Besteuerung: Reduzierte Rate
  • Produkttyp: Einzelartikel
Zusätzliche Information
Ja
Ja
Ja
Analytische Zusammensetzung
18,6 %
0,1 %
0,9 %
80,3 %

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie nur als registrierter Kunde Informationen über unsere Spezialkonditionen erhalten können.
Zurück

5 € geschenkt für Newsletter-Abonnenten